MotivStrukturAnalyse MSA®

Die MotivStrukturAnalyse MSA® ist ein Persönlichkeitsinstrument und beruht auf der Persönlichkeits- und Motivationsforschung der letzten 10 – 15 Jahre. Sie wurde in Zusammenarbeit mit mehreren deutschen Universitäten im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie entwickelt und berücksichtigt dabei die Arbeiten und Hypothesen namhafter Motivationspsychologen wie William McDougall, Abraham Maslow, Paul T. Costa sowie Robert R. McCrae.


Dabei zeigte sich, dass es zeitüberdauernde, stabile Merkmale eines Menschen gibt. Diese stabilen Merkmale nennen wir umgangssprachlich auch Charakter, Temperament, Persönlichkeit oder innere Motivation. Bekannt sind heute folgende fundamentale, überwiegend von innen heraus wirkende intrinsische Motive:
  • Wissen
  • Prinzipientreue
  • Macht
  • Status
  • Ordnung
  • Materielle Sicherheit
  • Freiheit
  • Beziehung
  • Hilfe/ Fürsorge
  • Familie
  • Idealismus
  • Anerkennung
  • Wettkampf
  • Risiko
  • Essen
  • Körperliche Aktivität
  • Sinnlichkeit
  • Spiritualität

Diese bisher meist getrennt voneinander behandelten Grundmotive vereint die MSA® in einem Gesamtsystem.

Diese grundlegenden Antriebe oder Motivatoren sind zu einem großen Teil angeboren und ändern sich im Laufe von Jahrzehnten oder eines Lebens vermutlich nur sehr wenig. So werden beispielsweise kommunikative Kinder als auch Jugendliche und Erwachsene Freude am Austausch mit anderen haben oder Heranwachsende, die gerne planen und organisieren, werden dies auch als Erwachsene gerne tun. Auch das Thema “Führen und Machen“ erkennt man bereits in jungen Jahren.

Die MSA® geht sogar noch weiter. Im Unterschied zu vielen gängigen Persönlichkeitsinstrumenten, die rein auf die Verhaltensebene abzielen, zeigt die MSA®, warum sich ein Mensch so verhält, wie er es zeigt. Zudem stellt die MSA diese persönliche Motivstruktur nicht als statischen Zustand dar, sondern erstmals in seiner Dynamik. Bei jedem Menschen sind die einzelnen Motive komplementär vorhanden und werden leicht verständlich aufgezeigt.

Die emesa gmbh bietet als bekanntes Trainings- und Beratungsunternehmen Ausbildungen und Lizenzierungen zum Motivberater an.
Die MotivStrukturAnalyse MSA® gibt Entwicklungsprozessen auf individueller wie auch organisatorischer Ebene eine neue Dimension und Qualität. Sie ermöglicht, Beratungsprozesse auf der Basis  der Motivforschung innovativ zu gestalten. Im  Rahmen einer MSA Zertifizierung lernen Sie den professionellen Einsatz der MSA in Entwicklungsprozessen kennen.



Ausbildung für Coaches,  Personaler und Trainer zum zertifizierten MSA®-Berater (3 Tage)

Ich organisiere meinen Schützlingen eine dreitätige Zeritifizierung zum MSA®-Berater (Stichwort: Nina Meier - DIE COACHES)