Refresherinhalt

Know-how


Potenzial kann nur entfaltet werden, wenn ich mir meines Talents bewusst bin und die nötigen Ressourcen nutzen kann.
"Wissen - Wollen - Können - Dürfen"
Wissen Sie noch welche Themen im Coaching und Mentoring besprochen und bearbeitet werden? Kennen Sie noch die diversen Interventionsmöglichkeiten? Können Sie noch die Modelle, Methoden und Theorien nutzbar machen?

Kommt die Kreativität und der Humor auch zur besonderen Entfaltung?

Coaching

Füllen Sie JoHaRi mit Leben, wiederholen Sie den Coachingprozess, das Kompetenzmodell Coach und erzählen Sie Ihre Erfahrungen im Kontext Coaching.

Wiederholen Sie den Coachingprozess

  • Phase 1 „Kontakt und Kontrakt“
  • Phase 2 „Thema- und Zielklärung“
  • Phase 3 „Identifikation der Ressourcen“
  • Phase 4 „Entwicklung und Auswahl von Verhaltensmöglichkeiten“
  • Phase 5 „Controlling und Abschluss“

und verinnerlichen Sie die drei Werte von Coaching

  • Freiheit
  • Freiwilligkeit
  • Vertraulichkeit / Verschwiegenheit

und lösen Sie die drei Anliegen von Coaching

  • Erweiterung der (Selbst-)Wahrnehmung
  • Förderung der Entscheidungsfähigkeit
  • Initialisierung von Verhaltensmöglichkeiten

mit Hilfe von zwei Mitteln im Coaching

  • Ressourcenverfügung
  • Selbststeuerung

aus,

damit das einzigartige Ergebnis von Coaching

  • emotional gewollte nachhaltige Selbstlernkonzeption
  • entstehen kann.

Mentoring

Füllen Sie JoHaRi mit Leben, wiederholen Sie den Mentoringprozess, das Kompetenzmodell Mentor und erzählen Sie Ihre Erfahrungen im Kontext Mentoring.

Wiederholen Sie den Mentoringprozess

  • Phase 1 „Matching von Mentor und Mentee“
  • Phase 2 „Mentoringthema“
  • Phase 3 „Werte, Kultur und intrinsische Motivation“
  • Phase 4 „Kommunikation“
  • Phase 5 „Netzwerken“
  • Phase 6 „Abschlusszeremonie“

und verinnerlichen Sie die fünf Werte von Mentoring

  • Freiheit
  • Freiwilligkeit
  • Diskretion
  • Ressourcenverfügung
  • Respekt

und lösen Sie die drei Anliegen von Mentoring

  • Erweiterung der (Selbst-)Wahrnehmung
  • Förderung der Entscheidungsfähigkeit
  • Initialisierung von Verhaltensmöglichkeiten

mit Hilfe von zwei Mitteln im Mentoring

  • Ressourcenverfügung
  • Selbststeuerung

aus,

damit das einzigartige Ergebnis von Mentoring

  • seine Karriere als Matching der eigenen Werten und der Unternehmenswerte gut geebnet
  • zu haben.


Wertvoll auf Augenhöhe.